Erfahrungen & Bewertungen zu Norman Wiehe
+49 511 309 33 177 Montag - Sonntag 10:00 - 20:00
Hypnose Hannover

“Rauchen ist tödlich”

Mit Sicherheit

Raucherentwöhnung 1:1

Wenn der Gedanke an das Rauchen gelöscht wird

Ich war selbst Raucher…

…und ich kenne alle Ausreden.

“Ich rauche gerne”…”Jetzt ist gerade nicht der richtige Zeitpunkt um aufzuhören”…”Wenn ich aufhöre, dann fehlt mir etwas”…”Ein Laster hat ja jeder”…”Wenn ich aufhöre, dann nehme ich zu”….”Ich höre ja bald auf”…”Nur noch über die Feiertage”

Vorwände und Schutzbehauptungen, die ich einst selbst benutzt habe. Es gibt immer einen Grund warum es gerade nicht passt. Und sie sind alle frei erfunden.

Denn irgendetwas ist ja immer.

Es gibt tausende von Fakten, die für einen Rauchstop sprechen. Besser jetzt als morgen. Dabei möchte ich an dieser Stelle gar nicht mehr auf die einzelnen Details eingehen und es in einem Satz auf den Punkt bringen.

Rauchen ist das ungesündeste und gleichzeitig nutzloseste was sich der Mensch antun kann. Somit ist Rauchen die schlimmste Angewohnheit der Welt. Die Wichtigkeit des Rauchstops wird gerne verharmlost und aufgeschoben. Doch jede einzelne Zigarette, die nicht geraucht wird, kann das Leben des Rauchers verlängern und retten.

Dabei gibt es etliche Methoden die von unterschiedlichen Erfolgsaussichten geprägt sind.

Eine der effektivsten Methoden ist dabei der Rauchstopp durch die Hypnose. Denn sie löst das Rauchen dort auf, wo es verankert ist. Direkt im Unterbewusstsein. Dort laufen alle unsere Gewohnheiten als vollautomatisierte Programme ab.

 

Wie funktioniert das genau? :

  • Durch das vermischen von Entspannung und Techniken aus dem NLP ersetzen wir beide, das Rauchen durch das Nichtrauchen. Im Idealfall ist das Rauchverlangen dadurch beendet oder so schwach, das es leicht zu kontrollieren ist.

Warum funktioniert Hypnose und NLP?

Beim Zug an einer Zigarette erreicht das Nikotin das Gehirn und aktiviert das Belohnungssystems. Man fühlt sich wohl und angeregt.

Durch das widerholen des Verhaltens festigt sich ein Suchtnetzwerk im Gehirn. Es wird durch Schlüsselreize aktiviert und erweitert. Nach und nach entstehen immer mehr Verknüpfungen mit der Zigarette. Unser Kontrollzentrum kann unser Verhalten und Verlangen nicht mehr in Zaum halten. Es ist eine Konditionierung entstanden.

Wer jetzt versucht die Finger von der Zigarette zu lassen, der schüttet vermehrt Stresshormone aus. Diese wirken an vielen Stellen im Gehirn. Man ist jetzt leicht reizbar und raucht, um diesen Zustand abzustellen . Es ensteht ein Teufelskreis der sich immer weiter verfestigt.

Durch die Hypnose kann dieses Verhalten so verändert werden, das der Klient wieder die Kontrolle über sich selbst zurück erhält.

Wichtig: Die Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren und keine Zauberei. Damit die Raucherentwöhnung erfolgreich wird ist es wichtig, dass der Klient aufhören will. Durch die Hypnose wird man nicht verändert. Sie unterstützt Menschen dabei, sich selbst zu ändern.

DER ABLAUF der Raucherentwöhnung

Schritt 1 - Vorgespräch

In einem telefonischen Gespräch stelle ich Dir ein paar Fragen zu Deinem Rauchverhalten. So kann ich mich in der Sitzung genau auf Dich einstellen

Schritt 2 - Der Termin

Für die Sitzung kannst Du etwa 60-90 min Zeit einkalkulieren. Ich versetze Dich in einen Zustand in dem Du wach bist, aber Dein kritisches Bewusstsein nicht stört. Dann ersetze ich dein Rauchverhalten gegen das Verhalten des Nichtrauchers…

Schritt 3- Nachsorge

In den Tagen nach der Sitzung hole ich mir immer wieder Feedback von Dir ein.

Das bekommst Du auch

– Deinen Geschmacksinn zurück
– Mehr Lebensjahre
– Mehr Geld

 
Eine Sitzung 60-90 min und Nachsorgegespräch….

Für nur einmalig  129,-€* statt 169,-€ (*gilt nur bis 23.12.2019)

alternativ kannst Du 2 Sitzungen für 240,-€ buchen. Für Klienten die mehr als 20 Zigaretten pro Tag rauchen und auch gerne mal am Wochenende über die Stränge schlagen ist das eine Variante die auf Nummer sicher geht.

Fragen & Antworten

Meistgestellte Fragen

Ich verhelfe Menschen regelmäßig zu einer besseren Gesundheit. Das gelingt mir dadurch, das ich Ihnen zum einen mein Wissen vermittel und zum anderen die Widerstände auflöse, die sie an der Umsetzung hindern. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn der der Klient bereit ist mitzuarbeiten.

Die Hypnose ist keine Zauberei sondern ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren. Genau so sollte sie vom Klienten auch betrachtet werden. Wie Medizin auch, kann sie ihre volle Wirkung entfalten, wenn man die Anwendungshinweise beachtet.

Wer die Verantwortung an den Trainer/Hypnotiseur/Coach abgeben möchte, der wird mit der Hypnose keinen Erfolg haben. Wer seinen Anweisungen folgt hat eine hohe Erfolgsaussicht.

Man geht davon aus, dass etwa 80% der Bevölkerung hypnotisierbar ist. Menschen mit geistiger Behinderung oder gespaltenen Persönlichkeiten gehören zu Denen, die nicht hypnotisierbar sind. Im Zweifel hilft ein telefonisches Vorgespräch.

Die Hypnose wird von einigen Menschen immer noch gerne in die esoterische Ecke gedrängt, dabei ist sie längst wissenschaftlich belegt worden. Ihre Wirkweise kann anhand technischer Geräte und Hirnscans gemessen werden. Längst hat die Hypnose in Kliniken und Praxen einzug gefunden. Allerdings liegt Deutschland hier im Ländervergleich noch erheblich zurück. Während sie in anderen Ländern ganz selbstverständlich zur Anwendung kommt hat man hierzulande noch teils mittelalterliche Vorstellungen.

Nie wieder Rauchen

Stell Dir das
mal vor

Jetzt Rauchfrei werden

Bereit für Veränderung? Dann zähle jetzt von 5 runter und melde Dich an….

Termin anfragen

Zum newsletter Anmelden

Menü schließen
×

Warenkorb