Erfahrungen & Bewertungen zu Norman Wiehe
+49 511 309 33 177 Montag - Sonntag 10:00 - 20:00

 

Hochintensives Intervalltraining kurz HIIT gehört zu den Trends 2016 und befindet sich auf dem Vormarsch. Was ist anders beim HIIT und warum solltest du lieber kurz und intensiv trainieren ?

Beim HIIT wechseln sich kurze intensive Belastungsphasen und Pausen ab. Die Belastungsphase dauert in der Regel zwischen 20-60 Sec und wird von einer Pause unterbrochen. Die Pause nimmt die halbe Zeit der Belastungsphase in Anspruch. Bei 50 Sec Übung würde man also eine Pause von 25 Sec machen um dann mit der nächsten Übung weiterzumachen.

Die Übungen sollen den Körper an seine Grenzen bringen. Studien haben bewiesen, dass HIIT nachweislich dabei helfen kann Fett zu verbrennen. Tatsächlich ist es sogar eine der effektivsten Methoden, um abzunehmen. In einer Studie aus „The Journal of Physiology“ erreichten die Probanden in der Trainingszeit von etwa 60-90 Minuten pro Woche die gleichen Fortschritte wie die Teilnehmer, die 5 Stunden pro Woche gleichmäßiges Ausdauertraining machten! Du kannst im 15 minütigen HIIT Training deine Ausdauer genauso weit steigern, wie in 60 Minuten aeroben Ausdauertraining. In 15 min kannst du die gleiche Menge Kalorien verbrennen und zusätzlich vom Nachbrenneffekt profitieren.

Was ist der Nachbrenneffekt ?

Phase 1

Dein Körper regeneriert vom Training und nutz hierfür die Energiereserven deines Körpers. Um sich von der Belastung zu erholen und zurück in den Ruhezustand zu versetzen verbrennt dein Körper also zusätzliche Kalorien.

Phase 2

Die Muskulatur ist müde und angespannt und benötigt jetzt Proteine zum Wiederaufbau. Der Bereitstellungsprozess fordert Energie und du verbrennst weitere Kalorien. Diese Phase kann einige Stunden andauern.

Phase 3

Deine Muskeln stehen unter Spannung und regenerieren. Dein Energiebedarf ist leicht erhöht. Je nachdem wie hart du trainiert hast, soll diese Phase bis zu 72 Std anhalten.

Beim Nachbrenneffekt gehen die Meinungen auseinander. Die nachträglich verbrannten Kalorien sollen sich zwischen 20-200 Kalorien bewegen und sind von der Intensität des Trainings abhängig.

 

In diesen Punkten sich allerdings alle einig

  • HIIT verbrennt in kurzer Zeit viele Kalorien
  • Die Ausdauer wird verbessert
  • Es senkt die Werte für Blutzucker, Insulin und Blutfette
  • Es eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Es spart Zeit
  • Es ist ein echter Fatburner

Du willst HIIT testen ? Ein kostenloses Probetraining kannst du über unser Kontaktformular anfragen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb

preloader