Hypnose Hannover

Mit Hypnose abnehmen

Nachhaltige und nachweisbare Erfolge

Mit Hypnose abnehmen kann jeder

Mit Hypnose abnehmen ist ganz einfach…

Dass man mit Hypnose abnehmen kann, das hätte ich gerne schon früher gewusst. Als Ernährungsberater musste ich etliche Rückschläge einstecken, weil sich niemand langfristig an die Ernährungspläne gehalten hat.

Wir sollten uns jeden Tag so ernähren, dass unser Körper mit allen Nährstoffen versorgt ist, die er braucht. Die Energiemenge, die wir ihm zuführen, sollte dabei unseren Energieverbrauch decken. Sie sollte nicht höher oder niedriger sein.

Das falsche Ernährung zu Krankheiten, Übergewicht und Depressionen führen kann ist hinreichend bekannt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass mehr als 70 % aller Erkrankungen in den westlichen Industrieländern ernährungs- und lebensstilinduziert sind.

Wir wissen das, aber halten uns nicht daran. Warum eigentlich?

Operante Konditionierung

In der Nahrungsmittelindustrie wird viel geforscht und experimentiert um den Menschen, das perfekte Essen zu servieren. Für sie sind wir lediglich Konsumenten und Verbraucher, die ihre Produkte kaufen sollen.

Natürlich weiß man längst was man machen muss, um den “Verbraucher” zu manipulieren und ihn zum Kauf von Produkten zu animieren. Man macht ihn regelrecht süchtig.

Wenn wir den Drang nach etwas verspüren und immer wieder nachgeben, obwohl wir gar nicht wollen, dann ist das ein Suchtverhalten. Unser Kontrollzentrum im Gehirn arbeitet nicht mehr richtig.

Die Nahrungsaufnahme wird über das Gefühl von Hunger und Sättigung gesteuert. In der freien Natur funktioniert das so gut, dass Übergewicht nicht existiert. Es ist unser Essen, dass uns die Selbstkontrolle raubt.

Was bedeutet Konditionierung?

Unter Konditionierung versteht man in der Lernpsychologie Formen des Lernens von Reiz-Reiz-Assoziationen bzw. Reiz-Reaktions-Assoziationen.

Hier ein einfaches Beispiel das jeder kennt.

Wenn man einem Hund ein Verhalten beibringen möchte arbeitet man mit Belohnungen.

Wenn der Hund den Befehl “Mach Platz” befolgt, dann erhält er eine Belohnung in Form von Essen. Durch die Wiederholung lernt der Hund und es bildet sich ein Verhalten aus. Wann immer der Hund jetzt die Worte “Mach Platz” hört, dann wird er sich setzen auch dann, wenn die Belohnung ausbleibt. Denn der Befehl wurde mit einer Reaktionskette verknüpft.

So werden wir tagtäglich konditioniert, ohne es bewusst zu merken.

Zucker, Chips, Fastfood...

Diese und andere “Lebensmittel” aktivieren das Belohnungssystem in unserem Gehirn. Wir fühlen uns während des Essens gut und möchten diesen Zustand immer wieder aufs neue erreichen. Im Laufe der Zeit entstehen immer wieder neue Reize und Verknüpfungen, die uns dazu veranlassen zuzugreifen.

Die Couch wird mit den Chips verknüpft und nach dem Mittagessen wollen wir einen Nachtisch. Wir essen wenn wir in Gesellschaft sind oder weil wir einfach gerade die Gelegenheit dazu bekommen. Wenn wir uns belohnen oder Entspannen wollen.

Wir essen nicht mehr um uns mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen. Wir essen um unseren inneren Gemütszustand zu regulieren.

Wir haben die Kontrolle verloren…

Laut der TK-Studie “Iss was Deutschland” von 2017 sind das die Gründe warum wir uns nicht durchweg gesund ernähren…

Ich halte einfach nicht durch...
Durchhaltevermögen 68%
Ist mir zu anstrengend...
Anstrengung 45%
Zu aufwendig...
Aufwand 43%
Keine Unterstützung durch Freunde/Familie
Unterstützung 28%
Gesundes Essen schmeckt nicht so gut
Geschmack 23%

Abnehmen ist Kopfsache. Mit Hypnose abnehmen funktioniert...

Wenn man sich die Gründe der Studienteilnehmer anschaut wird einem schnell bewusst, dass es nicht um mangelndes Wissen geht. Es geht um innere Widerstände. Um den Kopf und unbewusstes Verhalten, gegen das man immer wieder den Kampf verliert. Wir wurden konditioniert.

Alles was wir wiederholen wird in den Basalganglien (Nuclei basales) in unserem Gehirn abgespeichert. Dieser Teil ist auch als Unterbewusstsein bekannt. Hier werden dann Verhaltensweisen, vollautomatisch, immer wieder aufs neue wiederholt. Unser Gehirn arbeitet Leistungsoptimiert und braucht so, nicht immer wieder aufs neue nachdenken. Und was zum einen ein Vorteil ist wird auf der anderen Seite zum Problem.

Unser bewusstes Denken sitzt im frontalen Cortex und hat leider keinen EInfluss mehr auf den Nuclei basales. Und genau darum fällt es uns so schwer unser Verhalten zu ändern. Doch Hypnose kann helfen. Denn sie wirkt auf das Unterbewusstsein ein.

Wie bekomme ich die Kontrolle zurück?

Wer seine Gedanken und Emotionen kontrollieren kann, der kann unerwünschte Verhaltensweisen auflösen oder ändern. Dazu müssen wir uns Ihnen zuerst bewusst werden. Das gelingt uns immer dann, wenn wir ruhig und achtsam sind. Wenn wir uns unserer Verhaltensweisen bewusst geworden sind, dann können wir Einfluss auf sie nehmen. Dann können wir uns bewusst umprogrammieren und unseren Fokus auf gesunde Dinge lenken. Das machen wir so lange, bis eine Dekonditionierung stattgefunden hat. Das alte, negative Verhalten wurde gegen ein neues positives Verhalten ersetzt.

Mit Techniken aus dem NLP (Neurolingusistische Programmierung) und der Hypnose gelingt uns das viel schneller. Innere Widerstände werden aufgelöst und wir müssen nicht mehr gegen sie kämpfen. Die Gründe warum die meisten Menschen an einer gesunden Ernährung scheitern können so, effektiv beseitigt werden.

Damit Dir die Umstellung auf gesunde Ernährung noch leichter fällt, bekommst Du gesunde, leckere Rezepte gleich mitgeliefert. Sie sind schnell und einfach in der Zubereitung. Damit ist der Aufwand und die Anstrengung für Dich auf ein Minimum reduziert.

Du erhältst eine 28 Tage Schritt für Schritt-Anleitung mit mentalen Übungen und wichtigen Informationen zur Ernährung. Ausserdem erhältst Du Audiopadcasts mit geführten Meditationen/Hypnosen die Erlerntes in Deinem Unterbewusstsein verankern sollen. Denn wie Du ja weißt. Wenn wir etwas immer widerholen dann wird es zu einem unbewussten Verhalten das vollautomatisch abläuft ohne das wir darüber nachdenken.

 

 

DER ABLAUF | Mit Hypnose abnehmen

Schritt 1 - Anmeldung

Zähle von 5 bis 1 runter und melde Dich zu Neuroslim an. Menschen die nicht lange zögern sind motivierter und kommen schneller ans Ziel.

Schritt 2 - Tagebuch

Du führst über 7 Tage ein Ernährungstagebuch, um dann die Hypnose auf Dich abstimmen zu können.

Schritt 3 - Hypnose

Die Hypnosesitzung 60-90 min vor Ort oder Online per ZoomCall.

 

Schritt 4 - Dein 28 Tage Plan

28 Tage wirst Du Schritt für Schritt begleitet damit sich Deine Ernährung nachhaltig umstellen kann.

Schritt 5 - Dran bleiben

Jetzt heißt es dranbleiben, bis sich das neue Verhalten eingeschleift hat. Mit Audiopodcasts und täglichen mentalen Übungen bekommst du die Unterstützung die Du brauchst um durchzuhalten.

Einzigartiges Konzept | Das bekommst Du

– Hypnosesitzung ca. 90 min
– Eine Ernährungsanalyse
– Audiodateien zur Selbsthypnose
– 28 Tage Onlinecoaching

ab 139,-€

Bereit für Veränderung? Dann zähle jetzt von 5 runter und melde Dich an….

Hypnose Hannover

Norman Wiehe | Autor | Ernährungsberater | Hypnosemaster

Als Ernährungsberater bin ich immer wieder an den Grenzen des Verstandes abgeprallt. Jeder meiner Klienten wusste was zu tun. Doch sie konnten sich nicht daran halten.

Mithilfe der Hypnose konnten wir dann nachhaltige Ergebnisse erzielen. Heute setze ich gleich auf die Hypnose. Das erspart mir und meinen Klienten eine Menge Arbeit.

Zertifizierter Ernährungsberater, NLP-& Hypnose Master

Fragen und Antworten

Meist gestellte Fragen

Die Podcast dienen Dir zur Entspannung und helfen Dir dabei, das sich das neue Verhalten in Deinem Unterbewusstsein einschleifen kann.

Enthalten sind:

  • 2 Abnehmhypnosen
  • Blockaden lösen
  • Resilienz aufbauen

Die Podcasts dienen dem Privatgebrauch und dürfen nicht vervielfältigt, übersetzt und/oder geteilt werden.

Jeder Mensch ist individuell und hat eine andere Einstellung und Haltung. Darum können hier keine pauschalen Aussagen getroffen werden. Manche brauchen wenige Tage andere brauchen Wochen. Es lohnt sich auf jeden Fall durchzuhalten da es einen positiven Effekt auf Dein gesammtes Leben haben kann.

In einer Studie mit 60 Frauen, die in eine Hypnosegruppe und eine Nicht-Hypnose-Gruppe unterteilt wurden, nahm die Hypnose-Gruppe durchschnittlich 17 Pfund ab, während die Nichthypnose-Gruppe durchschnittlich nur 0,5 Pfund abnahm. (2)

In einer Metaanalyse, in der der Einsatz von Hypnose beim Abnehmen untersucht wurde, wurde festgestellt, dass der Einsatz von Hypnose die Abnahmeleistung während der Behandlung um 97% gegenüber der Vergleichsgruppe ohne Hypnose steigerte. Während die Vergleichsgruppe ihr Gewicht nach 2 Jahren wieder zugenommen hatte, konnten 97% der Hypnosegruppe ihr Gewicht halten, der Jojoeffekt blieb aus (3)

 

(1) http://www.meg-tuebingen.de/1-hypnose-hypnoseforschung.htm#adipositas
(2) Kirsch, Irving (1996). Hypnotic enhancement of cognitive-behavioral weight loss treatments–Another meta-reanalysis. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 64 (3), 517-519
(3) Allison, David B.; Faith, Myles S. Hypnosis as an adjunct to cognitive-behavioral psychotherapy for obesity: A meta-analytic reappraisal. Journal of Consulting and Clinical Psychology. 1996 Jun Vol 64(3) 513-516

Entspannt Abnehmen

ohne anstrengende
Fitnessprogramme

Jetzt Starten

Mehr Informationen anfordern oder Termin vereinbaren

      Dein Name (*erforderlich)
      Emailaddresse (*erforderlich)
      Telefon (*erforderlich)
      Deine Nachricht

    Bitte das Kontaktformular vollständig ausfüllen. Wir melden uns schnellstmöglich zurück